A taste of
Japanese Culture

Authentic Sake
Delivered to Your Home
2022-05-05

Nach dem Online-Seminar des Konsortiums zur Förderung des japanischen Sake-Exports, das von der Nationalen Steuerverwaltungsbehörde veranstaltet wurde…

Ich hielt einen Vortrag mit dem Titel „New Services for Japanese Sake Beverages Using Digital Tools and Small-lot Airfreight Delivery“ (Neue Dienstleistungen für japanische Sake-Getränke mit Hilfe digitaler Tools und Kleinmengen-Luftfracht) beim Konsortium für die Exportförderung japanischer Sake-Getränke, das von der nationalen Steuerbehörde organisiert wurde.

Unser Unternehmen kommt nicht aus einem Handelsunternehmen, einer Logistikfirma oder einem Spirituosengeschäft. Leider verfügen wir nicht über die Hardware oder Vertriebskanäle, die wir nutzen können. Dennoch haben wir gründlich darüber nachgedacht, was wir tun können, um den Charme der Region und ihrer Handwerker weiterzugeben, was wir tun können, um eine Infrastruktur zu schaffen, die es Sake-Brauereien ermöglicht, als Unternehmen Geld zu verdienen, und was wir tun können, um Sake-Fans dabei zu helfen, gemeinsam Geld zu verdienen, und haben an der Gestaltung der Dienstleistungen gearbeitet. Es war für mich eine notwendige Gelegenheit, mir diese Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln zu stellen, darüber nachzudenken und sie zu verfeinern (nicht in der Vergangenheitsform, sondern in der Gegenwartsform).

Ich habe die Dienstleistung, die ich mir überlegt habe, Leuten vorgestellt, die Experten für japanische alkoholische Getränke sind und viel Erfahrung in diesem Bereich haben, und sie sagten alle unisono: „Das ist unmöglich. Ich habe noch einmal darüber nachgedacht und mich gefragt, ob das wirklich stimmt. Ich untersuchte die Möglichkeiten. Dabei sind wir auf eine bestimmte Form gekommen, die ich Ihnen heute vorstelle. Als Ergebnis haben wir einen Dienst entwickelt, der das Internet, digitale Werkzeuge und logistische Methoden umfassend nutzt. Deshalb haben wir die Teilnehmer gebeten, Folgendes zu tun. Wir sagten ihnen: „Bitte hören Sie sich an, was wir zu sagen haben, um Informationen über die Möglichkeiten zu sammeln, Bedürfnisse zu entdecken, die mit herkömmlichen Ansätzen nicht abgedeckt werden können, und wie man darauf reagieren kann.

Wir wollen die Welt mit lokaler Energie und Handwerkskunst versorgen.

Wir sind der Veröffentlichung sehr nahe. Bisher haben wir uns unter der Erde auf die Entwicklung konzentriert, aber wir würden gerne an die Oberfläche gehen und die Möglichkeiten und die Entwicklung mit verschiedenen Menschen diskutieren.

Die Fotos stammen von Saki Kimura, der auch als Referent sprach, und von JTB, dem Sekretariat. Herzlichen Dank!

—————

Ich danke Ihnen für Ihre Anmerkungen. Ich glaube, dass diejenigen, die Dienstleistungen konzipieren, betreiben und verwalten, sich immer fragen, was sie von „bestehenden Dienstleistungen“ lernen und nutzen können und was sie in „neue Dienstleistungen“ einbringen können, um ihre Dienstleistungen zu verbessern. Der „neu einzuführende Dienst“ von heute ist der „bereits eingeführte Dienst“ von morgen. Ich stelle mir diese Frage immer wieder, aber nicht nach dem Zeitpunkt der Einführung oder der Neuheit des Dienstes, sondern danach, ob er nützlich ist und ob er einen sozialen Wert/Beitragswert/Geschäftswert schafft. Da wir unser Geschäft weiterführen müssen, frage ich mich, was wir von dem Wert, den unsere bestehenden Dienste erzeugen, für den nächsten Schritt nutzen können und was wir verwerfen sollten. Ich glaube, dass die Verantwortlichen der Corona-Katastrophe jeden Tag vor Entscheidungen stehen, die sie noch nie zuvor erlebt haben. Ich auch. Als die ersten E-Book-Dienste eingeführt wurden, waren die Betreiber von Papierbuchdiensten, glaube ich, beunruhigt. Ich lese auch E-Books, aber ich habe den Wert erkannt, den man nur mit Papierbüchern erleben kann und nutze sie anders. Der Buchmarkt schwankt je nach Zu- oder Abnahme der lesenden Bevölkerung, daher bin ich mir nicht sicher, ob der Markt selbst die Talsohle erreicht hat oder schrumpft, aber ich denke, die „Auswahl an Büchern“ hat zugenommen. Ich möchte einen Beitrag zur Förderung der Ausfuhr japanischer alkoholischer Getränke leisten, um „die Auswahlmöglichkeiten zu erhöhen“ und „eine unbekannte Nachfrage zu entdecken“. Ich entschuldige mich für meine Wortkargheit und mangelnde Organisation.

Zugang zur
Warteliste sichern

Eine begrenzte Anzahl von Personen, die sich auf der Warteliste befinden erhält einen Nachlass von über 15 %, der bei der Eröffnung des Onlineshops eingelöst werden kann.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse korrekt ein

Laden Sie Ihre Freunde ein die gerne mehr über KURA ONE erfahren möchten.
Senden Sie diesen Link an Ihre Freunde und laden Sie sie zu einer gemeinsamen Reise ein.